Volunteer

Liebe Helferinnen und Helfer,

im Sommer 2017 findet der Santander Marathon in Mönchengladbach statt. Ohne tatkräftige Unterstützung und das große Engagement zahlreicher Helfer ist ein solches Großevent nicht umsetzbar.
Wir freuen uns über Deine/Eure Hilfe!

Werde zu einem wichtigen Bestandteil dieses Events und erlebe einen Marathon mal von einer ganz anderen Seite.
Zusammen mit vielen weiteren Volunteers unterstützt du das Organisationsteam und drückst dem Santander Marathon deinen eigenen Stempel auf.
Feuere die Sportler an, die sich seit Monaten auf diesen Tag vorbereiten und freuen, und mache diesen Tag zu etwas ganz Besonderem!

Die Anmeldung über die Helferplattform ist bereits geschlossen. Wenn Du das Team des Santander Marathons unterstützen möchtest, wende Dich per Mail an volunteer@santander-marathon.de oder rufe unter 0234/87934622 an.

Für alle Helferinnen und Helfer schnüren wir folgendes Helferpaket:

  • Verpflegung am Wettkampftag
  • Helfer-T-Shirt
  • 10 % Rabatt auf die Startgebühr für den Santander Marathon 2018
  • offizielle Bescheinigung über den ehrenamtlichen Einsatz bei einer sportlichen Großveranstaltung

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit sich als Verein mit Hilfe von Werbemitteln wie z.B. Banner oder Flyer zu präsentieren um so neue Mitglieder zu gewinnen.

Bei weiteren Fragen, kontaktiere uns per Mail unter volunteer@santander-marathon.de

Im Folgenden findet Ihr alle Einsatzbereiche, in denen Ihr uns beim Santander Marathon 2017 unterstützen könnt.

Bannerteam

Als Teil des Bannerteams ist es Deine Aufgabe unsere Sponsoren perfekt in Szene zu setzen. Dafür müssen die einzelnen Banner unserer Partner im Start- und Zielbereich, in den Wechselzonen und an den Versorgungsstellen mit Kabelbindern an den Absperrgittern montiert werden. Wo welches Banner aufgehängt werden soll, wird hierbei über einen Bannerplan vorgegeben.

Banner-Team Geroplatz: 06:30 – ca. 12:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Banner-Team Geroplatz: 21:00 – ca. 00:00 Uhr (ab 18  Jahren)

Banner-Team Hindenburgstraße: 09:00 – ca. 14:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Banner-Team Hindenburgstraße: 21:00 – ca. 00:00 Uhr (ab 18  Jahren)

Gaderobenverwahrung

Als Helfer in der Garderobenverwahrung nehmt ihr die Kleidung der TeilnehmerInnen entgegen. Die Kleidung befindet sich in einem Beutel, welcher mit der jeweiligen Startnummer des Läufers oder der Läuferin versehen ist. Bei den StaffelläuferInnen zählt für die ganze Staffel eine Startnummer.

Nach Abschluss eines Laufes holen die TeilnehmerInnen ihre Beutel wieder ab. Ihr gleicht hierbei ab, ob die Kleiderbeutel mit den Startnummern der Teilnehmenden übereinstimmen.

Garderobenverwahrung Start/Ziel: 11:00 – ca. 17:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Garderobenverwahrung Start/Ziel: 16:30 – ca. 23:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Infopoint

Am Infopoint können sowohl TeilnehmerInnen als auch ZuschauerInnen ihre Fragen rund um den Santander Marathon loswerden. Ihr seid dafür zuständig, diese Fragen zu beantworten und allen weiterzuhelfen.

Infopoint: 11:30 – ca. 17:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Infopoint: 17:15 – ca. 23:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Merchandise

Beim Santander Marathon werden am Merchandise Stand Long-Shirts, T-Shirts und Give-Aways angeboten. Ihr sorgt dafür, dass die Ware sortiert, gefaltet, ausgelegt und immer wieder neu befüllt wird.
Verteilt die Aufgaben am Stand gezielt, sodass ihr Stresssituationen schnell begegnen könnt. Weist die KäuferInnen freundlich darauf hin, falls es zu Verzögerungen kommt. Nicht zuletzt erhalten Kunden am Merchandising-Stand Ersatz für bereits übers Internet erworbene Ware, die nicht passt oder gefällt.

Die T-Shirt-Ausgabe ist die Hauptanlaufstelle nach der Startnummernausgabe. Hier sind Belastbarkeit, Geduld und teilweise auch Fremdsprachenkenntnisse gefragt.

Merchandise: 10:00 – ca. 15:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Merchandise: 15:00 – ca. 21:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Nach- und Ummeldung

Eine Anmeldung für den Santander Marathon ist auch noch am Veranstaltungstag möglich. Hierfür wird ein Zelt für die Nach- und Ummeldung auf der Eventfläche aufgebaut. Kurzentschlossene füllen ein Nachmelde- oder Ummeldeformular aus, was von Euch kontrolliert werden muss, sodass diese in das Teilnehmerfeld aufgenommen werden können.

Nach- und Ummeldung: 11:00 – ca. 16:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Starthelfer

Der Santander Marathon funktioniert nur mit einer minutengenauen Zeitplanung. Hunderte von LäuferInnen müssen nacheinander auf die Strecke geschickt werden. Als Starthelfer bereitet Ihr die jeweiligen Startblöcke vor und sorgt dafür, dass die TeilnehmerInnen an die entsprechenden Blöcke gelangen.
Die Blockeingänge und Blocktrennlinien werden bis zum Start des oder der letzten Teilnehmenden von Euch abgesichert. Ihr müsst darauf achten, dass nicht gedrängelt wird.

Sobald alle TeilnehmerInnen beim Santander Marathon gestartet sind, könnt Ihr im Anschluss den Startbereich von herumliegendem Material befreien.

Starthelfer: 13:30 – ca. 17:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Startnummernausgabe

Die TeilnehmerInnen des Santander Marathons benötigen alle eine Startnummer, um an den verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen. Alle LäuferInnen erhalten einen Beutel, in dem alle notwendigen Utensilien für den Lauf enthalten sind. Diese gilt es bei der Startnummernausgabe zu verteilen, sodass alle TeilnehmerInnen pünktlich an den Start gehen können. Hier ist insbesondere am Veranstaltungstag Stressresistenz gefragt, da der Großteil der LäuferInnen an diesem Tag die Startnummernbeutel abholen wird.

Startnummernausgabe 02.06.2017: 11:30 – ca. 18:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Startnummernausgabe Veranstaltungstag: 11:00 – ca. 17:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Streckenposten

Beim Santander Marathon liegt die mit Abstand stärkste Helferfrequenz im Bereich der Streckenposten und OrdnerInnen. Eine wichtige Aufgabe!

In Bereichen von Straßenkreuzungen und -abbiegungen oder dort, wo es unübersichtlich wird, helft Ihr den AthletInnen auf der Strecke zu bleiben. Gleichzeitig müsst Ihr darauf achten, dass Passanten, Rad- und AutofahrerInnen die TeilnehmerInnen nicht gefährden.

Die Polizei wird im Rahmen des Santander Marathons Straßen sperren und Umleitungen errichten. Eure Aufgabe ist es mitunter, das entstehende Chaos zu minimieren und AutofahrerInnen, PassantInnen und AnwohnerInnen die Lage zu erklären. Gleichzeitig motiviert Ihr die vorbeilaufenden AthletInnen.

Streckenposten: 11:30 – ca. 17:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Streckenposten: 17:00 – ca. 23:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Urkunden - und Ergebnisdruck

Nach dem Lauf ist vor der Urkunde. Die LäuferInnen freuen sich alle auf eine Urkunde, die ihren Lauferfolg in Zahlen widerspiegelt. Ihr seid dafür zuständig, die entsprechende Urkunde zu drucken und diese den LäuferInnen auszuhändigen. Darüber hinaus hängt Ihr die Ergebnislisten aus, sodass alle TeilnehmerInnen ihr Ergebnis einsehen können.

Urkunden- und Ergebnislistendruck: 16:00 – ca. 22:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstellen

Beim Santander Marathon sind an verschiedenen Punkten auf der Strecke Zwischenversorgungen für die LäuferInnen positioniert. Hier erhalten die TeilnehmerInnen Getränke, Verpflegung und können sanitäre Analgen und Erste Hilfe in Anspruch nehmen.

Die HelferInnen an den Zwischenversorgungen gewährleisten hierbei die Versorgung und Verpflegung. Die einen geben Getränke aus, während die anderen Obst und Snacks vorbereiten und bereitstellen. Auch im Ziel wartet auf die LäuferInnen eine Versorgung mit Erfrischungsgetränken, Obst und Energieriegeln. Ihr seid ebenfalls für den Auf- und Abbau der Versorgungsstellen beim Santander Marathon zuständig.

Versorgungsstelle Alter Markt: 13:30 – ca. 18:30 Uhr (ab 12  Jahren)

Versorgungsstelle Alter Markt: 18:00 – ca. 23:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Annastraße: 12:30 – ca. 18:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Versorgungsstelle Annastraße: 17:30 – ca. 22:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Bismarckstraße: 12:30 – ca. 18:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Versorgungsstelle Bismarckstraße: 17:30 – ca. 22:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Hamerweg: 13:00 – ca. 18:00 Uhr (ab 12  Jahren)

Versorgungsstelle Hamerweg: 17:30 – ca. 22:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Karmannsstraße: 11:30 – ca. 17:30 Uhr (ab 12  Jahren)

Versorgungsstelle Karmannsstraße: 17:15 – ca. 22:30 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Startbereich: 13:30 – ca. 17:30 Uhr (ab 12  Jahren)

Versorgungsstelle/Garderobenverwahrung Staffeln Lindenstraße: 12:30 – ca. 18:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Staffeln Hittastraße: 14:00 – ca. 21:00 Uhr (ab 16 Jahren)

Versorgungsstelle Zielbereich: 14:30 – ca. 21:00 Uhr (ab 16  Jahren)

Versorgungsstelle Zielbereich Kids: 11:30 – ca. 17:30 Uhr (ab 12  Jahren)

VIP-Zelt Hostess

Beim Santander Marathon suchen wir Hostessen, die vor Ort unsere Special Guests (VIPs, KünstlerInnen) am Geropark betreuen.
Hier erwarten Euch verschiedene Servicetätigkeiten. Ihr sorgt vor allem für das leibliche Wohl der Special Guests und schafft Orientierung.

VIP-Zelt Hostess: 11:30 – ca. 17:30 Uhr (ab 18  Jahren)

VIP-Zelt Hostess: 17:00 – ca. 23:00 Uhr (ab 18  Jahren)

Zielhelfer

Volunteers sind die ersten, die die TeilnehmerInnen während und nach ihrem Zieleinlauf sehen. Motiviert die LäuferInnen noch einmal richtig auf den letzten Metern in Richtung Ziel. Danach geht es darum, dass im Zielbereich kein Rückstau entsteht. Deswegen ist es Eure Aufgabe, die eingelaufenen LäuferInnen weiter in Richtung Zielversorgung zu leiten, damit sie sich dort mit Getränken und Obst stärken können. Auch die Medaillen werden von Euch verteilt.

Zielhelfer: 15:00 – ca. 22:00 Uhr (ab 16 Jahren)