Leistungsdiagnostik

Nach den Laufkursen und den Bootcamps haben wir im Rahmen des Gesundheitsprogramms ein weiteres tolles Angebot geschaffen. Gemeinsam mit unseren Gesundheitspartnern Santitätshaus Renovatio und Heilsa – Diagnostik Therapie Training – Das sportmedizinische Netzwerk für Gesundheit findet am 11. Februar 2017 eine umfassende Leistungsdiagnostik statt. In Vorbereitung auf den Santander Marathon 2017 ist eine Leistungsdiagnostik optimal. So kann das Training optimal gesteuert werden.

Bestandteile der Leistungsdiagnostik:

1) Laktat- Feldstufentest
Die Auswertung ermöglicht folgende Aussagen:

  • Bewertung der Ausdauerleistungsfähigkeit & Individuelle Empfehlungen für das Training
  • Grundlage für Trainingsplanung- und Steuerung
  • Individuelle Trainingsbereiche (Regeneration, Grundlage, Aufbau, Wettkampf, anaerobes Training)
  • Trainingsbereiche mit individueller Angabe von Herzfrequenz, Geschwindigkeit und Zeit/400/1000m
  • auf Basis der Ergebnisse Trainingsplanung möglich (von 5km bis Marathon)

2) Bewegungsanalyse: Functional Movement Screen (FMS)
Die Auswertung ermöglicht Aussagen über:

  • Beweglichkeit
  • Muskelkraft
  • Stabilisierungsfähigkeit der oberen & unteren Extremitäten, sowie des Rumpfes
  • Kompensations- und Ausweichbewegungen

Basierend auf dem Gesamtergebnis kann ein Therapie- bzw. Trainingsprogramm erstellt werden, welches die individuellen Schwachstellen beseitigt, Verletzungen vermeidet, sowie die Leistung optimiert und steigert. Dieses standardisierte Testverfahren als Form der Leistungsdiagnostik ermittelt den aktuellen Ist-Zustand & ermöglicht nach einer Therapie-/Trainingsphase Fortschritte in einem Re-Test aufzuzeigen.

3) Ganganalyse
Die Gang-/Laufanalyse bildet die Grundlage für eine fundierte Auswertung des Gangbildes. Funkmessplatten oder Funkmesssohlen zeichnen während des Gehens/Laufens das Abrollverhalten der Füße auf. Spannungsspitzen und Fehlbelastungen werden so sichtbar. Zusätzlich werden Bilder aufgenommen, die die anatomischen Gegebenheiten aufzeigen. Aufgrund der gewonnenen Daten wird eine fundierte Auswertung erhoben, die dann die Basis für die Fertigung individueller Einlagen bildet.

Datum: 11. Februar 2017
Ort:
Grenzlandstadion, Tartanbahn (Seminarstr. 20, 41236 Mönchengladbach)
Uhrzeit: Zeitraum 09:00 – 15:00 Uhr
Preis: 60,00 €
Anmeldezeitraum: 09.01.2017 – 05.02.2017

So könnt Ihr Euch anmelden:

Ladet Euch das Anmeldeformular herunter und lasst es uns per Mail, Fax oder Post zukommen. Anmeldeschluss ist der 05.02.2017.
Alle weiteren Informationen findet Ihr auf dem Anmeldeformular.